CBD und Migräne

Veröffentlicht amApril 20 2021

CBD and Migraines

 

Migräne ist ein Biest. In der einen Minute liest du einen emotionalen Roman oder beendest endlich das letzte Projekt, und in der nächsten hast du einen lähmenden Schmerz im Kopf, der dich für den Rest des Tages ins Bett schleppt. 

Was tun Sie also? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, nehmen Sie ein Ibuprofen und warten, bis die Symptome nachlassen. Dies ist jedoch nicht immer effektiv. Während Schmerzmittel wie Ibuprofen die Symptome einer Migräne vorübergehend lindern können, sind die möglichen Nebenwirkungen solcher Medikamente kein Witz. Wir sprechen von Übelkeit, Bauchschmerzen, Schwindel und einem Reizdarm, um nur einige zu nennen.

Glücklicherweise ist CBD hier, um zu helfen. Mit seinen minimalen Nebenwirkungen und der natürlichen Fähigkeit, die Reaktion Ihres Körpers auf Schmerzen zu steigern, ist CBD das perfekte Heilmittel für die meisten Migräne. Während gängige Schmerzmittel den Schmerz einfach überdecken, arbeitet CBD mit den natürlichen Systemen Ihres Körpers, um die Symptome, die so häufig mit Migräne verbunden sind, effektiv zu beseitigen. 

Aber zuerst beantworten wir die grundlegendste Frage: Was sind Migräne?

Was sind Migräne?

Laut der Mayo-Klinik, Migräne ist ein starker pochender Schmerz oder ein pulsierendes Gefühl, normalerweise auf einer Seite des Kopfes. Es wird oft von Übelkeit, Erbrechen und extremer Licht- und Geräuschempfindlichkeit begleitet.”

In gewisser Hinsicht sind Migräne intensive Kopfschmerzen. In einem anderen und realistischeren Fall sind sie so viel mehr als nur Kopfschmerzen. Sie wirken sich direkt auf Ihr Nervensystem aus, was zu einer Vielzahl von Symptomen führt, die Ihren Tag komplett zum Erliegen bringen. 

Es gibt oft vier Phasen der Migräne:

  • Prodome - Dies ist normalerweise das Warnzeichen dafür, dass eine Migräne auftritt. Typischerweise beginnend bis zu 24 Stunden vor der eigentlichen Migräne, umfassen die Symptome des Prodroms vermehrtes Wasserlassen, schwankende Stimmungsschwankungen und Lethargie.
  • Aura - Diese Phase wird oft visuell erlebt und kann von Muskelschwäche oder visuellen Halluzinationen begleitet sein. Die Mayo Clinic beschreibt es als eine elektrische oder chemische Welle, die sich durch den visuellen Kortex Ihres Gehirns bewegt. Wenn sich die Welle ausbreitet, können Sie visuelle Halluzinationen haben..”
  • Kopfschmerzen - Das ist der wahre Deal, wenn der pochende Schmerz auftaucht und endlos auf den schlägt Seite deines Kopfes. Die von starken Schmerzen und Übelkeit geprägte Kopfschmerzphase einer Migräne kann unbehandelt bis zu 72 Stunden dauern.
  • Postdrom - Sobald die Kopfschmerzen abgeklungen sind, können Sie sich sowohl körperlich als auch geistig träge und schwach fühlen. 

Obwohl Migräne frustrierend und scheinbar endlos sein kann, müssen sie Ihr Leben nicht beherrschen. Hier kommt CBD ins Spiel.

Was ist CBD?

CBD (Cannabidiol) ist eine natürlich vorkommende Verbindung, die aus Hanfpflanzen gewonnen wird und Menschen mit Angstzuständen, Kognitionsstörungen, Bewegungsstörungen und Schmerzen hilft und gleichzeitig die hypnotischen und psychoaktiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana vermeidet. Grundsätzlich bietet es die beruhigenden und schmerzlindernden Vorteile anderer Cannabisprodukte und vermeidet gleichzeitig die “hoch.”

CBD ist auch völlig legal und macht nicht süchtig, sodass Sie stressfrei bleiben können, während Sie die Schmerzen und Ängste bekämpfen, die mit den meisten Migräne einhergehen.

Wenn Sie mehr über CBD und seine Interaktion mit dem Körper erfahren möchten, lesen Sie unseren vorherigen Beitrag mit dem Titel “Reden wir über CBD.”

Wie kann CBD helfen?

Die regelmäßige Einnahme von CBD stärkt das Endocannabinoid-System (ECS) Ihres Körpers, ein inhärentes Zellsignalsystem, das hilft, die Homöostase aufrechtzuerhalten, indem es Ihre Stimmung, Ihren Appetit, Ihr Gedächtnis, Ihre Schlaffähigkeit und Ihre Reaktion auf Schmerzen reguliert. Durch die Stärkung des ECS ist Ihr Körper besser gerüstet, um unerwünschte Beschwerden wie Migräne abzuwehren.. 

In gewisser Weise ist die Einführung von CBD in Ihre Migränebehandlung also von Vorteil, da es den Schmerz nicht nur überdeckt, sondern Ihrem Körper hilft, ihn vollständig zu beseitigen. 

Aber nehmen Sie nicht nur mein Wort! In einem Studienrückblick 2017 veröffentlicht in Cannabis- und Cannabinoidforschung, Es wurde festgestellt, dass CBD bei der Bekämpfung von Kopfschmerzen, einschließlich Migräne, von Vorteil war.

Welche Produkte sind am vorteilhaftesten?

Tinkturen

Lassen Sie uns zuerst über Tinktur sprechen. Stetig im Gange ist unsere phytocannabinoidreiche Tinktur, die entwickelt wurde, um chronische Schmerzen und Angstsymptome zu lindern, die häufig mit Migräne einhergehen. Mit der Möglichkeit, Ihre Dosierung anzupassen, ist die Stetig im Gange Tinktur gibt Ihnen die Freiheit, auf eine Weise, die für Sie funktioniert, Linderung zu suchen.

Stetig im Gange kann topisch oder oral verwendet werden. Für eine lokalisierte Migränelinderung reiben Sie ein wenig der Tinktur direkt auf Ihre Schläfen. Für eine allgemeinere Schmerzlinderung tropfen Sie die empfohlene Dosis direkt unter Ihre Zunge und lassen Sie sie etwa dreißig Sekunden lang einwirken. Die Rezeptoren unter Ihrer Zunge greifen nach dem CBD, das dann in kürzester Zeit vom Rest Ihres Körpers aufgenommen wird.

Es gibt drei Variationen von Stetig unterwegs, jeder mit einem anderen Geschmack.Die erste ist unsere natürliche Tinktur, die 1000 mg CBD enthält und wie ein frisch gepflücktes Kraut schmeckt. Wenn Sie etwas brauchen etwas stärker, oder den inhärenten Kräutergeschmack von CBD-Öl maskieren möchten, beides Orange du glücklich und Minty Me enthalten 1500 mg CBD.

Weiter, Orange du glücklich und Minty Me enthalten auch 0,3% THC, um die Absorption und Wirksamkeit zu unterstützen. Die Kombination von CBD mit dieser minimalen Menge an THC hilft Cannabinoiden, sich effektiver an deinen Körper zu binden, und erhöht die Linderung, die du verspürst. anziehen’keine Sorge, es’Es reicht nicht annähernd aus, um ein unerwünschtes High zu erzeugen.

Soft-Gel-Kapseln

Obwohl CBD-Öl eine großartige Option ist, kann es sehr mühsam sein, jede Dosis abzumessen. Darüber hinaus haben die Tinkturen einen ausgeprägten Geschmack, der möglicherweise nicht allen Geschmacksknospen entspricht. Zum Glück hat Farmer & Chemist Sie abgedeckt. 

Landwirt & Chemiker Alles ist Gel Kapseln sind eine effektive und tragbare Möglichkeit, Migräne der Vergangenheit anzugehören und gleichzeitig den Ärger mit CBD-Öl zu vermeiden. Basierend auf der gleichen Formel wie unsere Premium-Tinkturen zeichnen sich diese Softgel-Kapseln durch ihre Bequemlichkeit aus. Nehmen Sie einfach täglich eine Kapsel zur gleichen Zeit ein und warten Sie auf die Linderung.

Zur Bekämpfung von Migräne und anderen chronischen Schmerzen empfehle ich die Alles ist Gel + Curcumin. Diese Soft-Gels enthalten 25 mg CBD und einen Schuss Curcumina, ein natürliches Schmerzmittel bewährt um die Häufigkeit von Migräne zu reduzieren. In Verbindung mit Farmer & Chemist CBD ist die natürliche Schmerzlinderung konkurrenzlos.

All is Gel + Curcumin ist in zwei Mengen erhältlich. Sie können ein 10er-Pack für 47,99 USD oder 30 für 95,99 USD erhalten. Aus eigener Erfahrung empfehle ich die 30er-Packung. Sie erhalten nicht nur die dreifache Menge an Kapseln zum halben Preis, sondern die Dose lässt sich auch problemlos in ein Gewürzglas oder einen winzigen Sukkulententopf umfunktionieren. Werde kreativ!

Migräne gehört der Vergangenheit an

Das Leben ist stressig genug und unerwartete Schmerzen wie Migräne machen es nur noch stressiger. Glücklicherweise ist Farmer & Chemist CBD hier, um zu helfen. 

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, in unserem Geschäft in der 7719 S. Main St. in Midvale vorbeizuschauen! Einer unserer sachkundigen Apotheker oder Apothekentechniker hilft Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie schon dabei sind, vergessen Sie nicht, uns auf Facebook und Instagram (@farmer_and_chemist) zu folgen, um über CBD auf dem Laufenden zu bleiben!

Mehr Beiträge