Was sind die Vorteile von CBD-Hautpflege?

Veröffentlicht amNovember 10 2022

Während die Forschung zu den therapeutischen Wirkungen von CBD für alles, von Angstzuständen und Epilepsie bis hin zu Schlaflosigkeit und PTBS, noch in den Kinderschuhen steckt, waren die ersten Ergebnisse aufregend. Dasselbe gilt für sein Potenzial für die Hautpflege.

Vorteile der CBD-Hautpflege

  1. Reduziert Akne-Entzündungen
  2. Reguliert die Ölförderung
  3. Befeuchtet trockene Haut
  4. Antioxidative Alterungseigenschaften 

Sie haben vielleicht schon einmal von CBD (Cannabidiol) gehört – einer der vielen natürlich vorkommenden chemischen Verbindungen, die in der Hanf- oder Cannabis-Sativa-Pflanze vorkommen. In den letzten Jahren hat sich CBD nach dem Farm Bill 2018 zu einem Liebling in der Gesundheits- und Schönheitsindustrie entwickelt, und einigen Schätzungen zufolge wird der CBD-Markt bis 2025 voraussichtlich auf 80 Milliarden US-Dollar ansteigen.

Besonders hervorzuheben ist das Potenzial von CBD, wenn es um die topische Hautpflege geht. Im Gegensatz zur bekannteren Cannabisverbindung THC (Tetrahydrocannabinol) ist CBD nicht dafür bekannt, psychoaktive oder bewusstseinsverändernde Wirkungen zu haben. Dieser Mangel an psychoaktiver Wirkung bedeutet, dass CBD ein viel größeres Potenzial für eine Vielzahl von therapeutischen Anwendungen hat.

CBD-Hautpflegeforschung

Es ist nicht ungewöhnlich, dass CBD als Schlüsselbestandteil in vielen topischen Hautpflegeprodukten angepriesen wird. Tatsächlich finden Sie CBD neben vielen anderen Produkten als Hauptbestandteil in Seren, Cremes, Masken und Körper- oder Gesichtsölen.

Die aktuelle Forschung zu Cannabis für die Hautgesundheit hat sich weitgehend auf CBD und THC konzentriert, aber auch andere Cannabinoide, die wirksam sein könnten, umfassenCannabidiolsäure (CBDA), Cannabidivarin (CBDV), Cannabichromen (CBC) und Cannabigerol (CBG).

Einige häufige Hautprobleme, einschließlich Hyperpigmentierung und Akne, werden durch Schäden an der Epidermisschicht der Haut durch freie Radikale oder Entzündungen verursacht, die häufig durch eine Störung des Endocannabinoidsystems verursacht werden. Da CBD direkt mit dem Endocannabinoid-System interagiert, kann es beim Ausgleich vieler wichtiger Hautfunktionen, einschließlich der Ölproduktion, helfen.

Es ist auch ein starkes Antioxidans mit einer natürlichen entzündungshemmenden Eigenschaft. Während die Erforschung der vollen Wirkung von CBD noch in einem frühen Stadium steckt, ist sie vielversprechend, wenn es um die Unterstützung einer gesunden Haut geht.

Darüber hinaus hat CBD normalerweise keine schwerwiegenden Nebenwirkungen, sodass es im Allgemeinen als sicher gilt, wenn es darum geht, es topisch auf die Haut aufzutragen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das CBD in einem topischen Produkt nicht in Ihren Blutkreislauf gelangt.

So verwenden Sie ein CBD-Hautpflegeprodukt

Die meisten topischen CBD-Hautprodukte werden mit Vollspektrum-CBD, Breitband-CBD oder CBD-Isolat hergestellt, und wenn es darum geht Hanföl vs. CBD-Öl, CBD ist der überlegene Wirkstoff, obwohl Hanföl auch noch feuchtigkeitsspendende und entzündungshemmende Vorteile bietet.

Wie bei jedem topischen Produkt sollten Sie zuerst eine kleine Menge eines CBD-Hautpflegeprodukts auf einer kleinen Hautstelle testen, um sicherzustellen, dass es keine Reizungen verursacht. Obwohl die meisten Menschen CBD-Produkte im Allgemeinen gut vertragen, ist es klug zu wissen, wie Ihre Haut reagiert, bevor Sie ein topisches CBD-Produkt auf einer großen Hautfläche verwenden. Wenn Sie Hautausschlag, Hautirritationen oder Juckreiz entwickeln, wenden Sie sich bitte an Ihren Dermatologen.

Was sind die Vorteile von CBD-Hautpflege?

Es gibt viele Gründe, warum Sie erwägen könnten, eine hinzuzufügentopisches CBD Produkt zu Ihrer täglichen Hautpflege, einschließlich: 

1. Reduziert Akne-Entzündung

Viele Menschen leiden unter Akne und es sind nicht nur Teenager; Viele Menschen leiden bis weit ins Erwachsenenalter darunter. CBD hat starke entzündungshemmende Wirkungen, was bedeutet, dass es in der Lage sein kann, Schwellungen, Schmerzen und Rötungen zu reduzieren, die oft mit Akneausbrüchen und anderen Hautirritationen, einschließlich Ekzemen und Psoriasis, verbunden sind. 

Bei direkter Anwendung auf der Haut interagiert CBD mit den CB1- und CB2-Rezeptoren innerhalb des Endocannabinoidsystems, um die allgemeine Entzündungsreaktion des Körpers zu reduzieren. Dies geschieht durch die Verringerung von Interleukinen, Chemikalien, die im Wesentlichen als Feueralarm des Immunsystems fungieren. Die Verwendung von CBD verringert diese Reaktion in Ihrem Körper und bietet Linderung von Juckreiz, Schwellungen, Schmerzen und Rötungen. 

Weitere großartige Neuigkeiten für Aknepatienten: aStudie 2019 legt nahe, dass CBD bei der Behandlung des Auftretens von Aknenarben vielversprechend ist. Das Amerikanische Akademie für Dermatologie hat auch das Potenzial von CBD zur Behandlung nicht nur von Akne, sondern auch von Psoriasis und Ekzemen anerkannt.

2. Reguliert die Ölförderung

Wenn Ihre Talgdrüsen überproduzieren, verstopft das überschüssige Öl häufig die Poren und führt zu Akne. EinerStudie von 2014 hat gezeigt, dass CBD die Kraft hat, die Ölproduktion zu regulieren, indem es eine entzündungshemmende Wirkung auf Sebozyten ausübt, die Hautzellen, die Talg, ein wachsartiges Öl, produzieren. 

Talg eignet sich hervorragend zum Schutz der Haut, wenn er in angemessener Menge produziert wird, aber zu viel ist nicht gut. Da eine Überproduktion von Hautöl seit langem als Hauptursache für Akne vulgaris gilt, hat die Fähigkeit von CBD, das Öl im Gleichgewicht zu halten, ein großes Potenzial zur Behandlung und Vorbeugung von Akneausbrüchen.

In der Tat, Forschungsergebnisse, die kürzlich auf einem Treffen der vorgestellt wurdenAmerikanische Gesellschaft für Mikrobiologie zeigten, dass topisches CBD helfen kann, eine Vielzahl von grampositiven Bakterien abzutöten, die als eine der Hauptursachen für Akne gelten. 

Die Fähigkeit von CBD, die Ölproduktion zu regulieren, kann auch dazu beitragen, dass die Haut nicht zu trocken wird.

3. Befeuchtet trockene Haut

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass CBD bei trockener, gereizter Haut eine intensive feuchtigkeitsspendende Wirkung haben könnte. Tatsächlich wurde eine kleine Studie aus dem Jahr 2019 in veröffentlichtKlinische Therapeutika fanden heraus, dass die CBD-Salbe die Hautfeuchtigkeit bei Patienten mit Psoriasis, Ekzemen oder Narbenbildung verbesserte, indem sie Feuchtigkeit spendete und Wasserverlust verhinderte. Die CBD-Salbe erhöhte auch die Hautelastizität und verbesserte die allgemeine Lebensqualität der Studienteilnehmer. Diese Ergebnisse werden den Forschern zufolge zumindest teilweise auf die entzündungshemmende Wirkung von CBD zurückgeführt.

Es besteht ein großes Potenzial für CBD-Salben, -Cremes und andere Behandlungen, um eine Alternative zu topischen Steroidcremes zu bieten, die häufig bei Erkrankungen wie Psoriasis, Ekzemen und atopischer Dermatitis verschrieben werden. Tatsächlich wurde ein CBD-Produkt als Behandlung bei atopischer Dermatitis ineine Studie reduzierter Juckreiz, zusammen mit einer Verbesserung von Trockenheit, Exkoration, Schuppung und Erythem bei 70 Prozent der Studienteilnehmer. In einer anderen Studie konnte die Hälfte der Teilnehmer ihren topischen Steroidkonsum um 60 Prozent reduzieren, wenn sie ein CBD-Hautpflegeprodukt verwendeten. Dies ist für Patienten von entscheidender Bedeutung, da topische Steroidcremes häufig unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Antioxidative Alterungseigenschaften

Eine der Hauptursachen für die sichtbare Hautalterung sind Entzündungen, die durch oxidativen Stress verursacht werden. Grundsätzlich beeinträchtigen verschiedene Stressoren in unserer Umwelt, darunter Toxine, Schadstoffe und UV-Strahlen, die Fähigkeit unserer Zellen, sich selbst zu reparieren. Diese Art von Stress wird oft durch freie Radikale verursachtunstabile Atome, die die Unversehrtheit der Haut auf zellulärer Ebene angreifen. 

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften kann CBD einen großen Beitrag zur Verhinderung der sichtbaren Zeichen des Alterns leisten. Tatsächlich kann die Verwendung von CBD-Produkten Ihre Haut länger weich, glatt und geschmeidig aussehen lassen, insbesondere wenn Sie Ihre CBD-Hautpflegeprodukte mit anderen gesunden Hautpflegegewohnheiten kombinieren. CBD scheint auch die Auswirkungen von Stresshormonen auf die Haut zu verringern.

Die Antioxidantien in CBD sind ein wichtiger Weg, wie die topische Anwendung von CBD-Produkten sichtbare Zeichen der Hautalterung reduziert. Indem sie Schäden durch freie Radikale entgegenwirken und Entzündungen reduzieren, können CBD-Anti-Aging-Hautprodukte die Sichtbarkeit von Problemen wie feinen Linien, Falten, schlaffer Haut, allgemeiner Hautstumpfheit und sogar einem geröteten Hautton verringern.

Top CBD-Hautpflegeprodukte

Wenn Sie daran interessiert sind, CBD-Hautpflegeprodukte zu Ihrem Gesundheits- und Schönheitsprogramm hinzuzufügen, können Sie mit keinem unserer unten aufgeführten Lieblingsprodukte etwas falsch machen.

CBD-Produkte bleiben unreguliert, daher ist es wichtig, beim Kauf von CBD-Produkten Vorsicht walten zu lassen. Wenn Sie Ihre CBD-Hautpflege bei Farmer & Chemist kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten, dem Sie vertrauen können. Wir widmen uns der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden, indem wir die besten CBD-Produkte auf dem Markt anbieten. Und als einer unserer Kunden erhalten Sie Zugang zu unseren erfahrenen Apothekern und Apothekentechnikern, die Ihnen bei der Auswahl der für Sie richtigen Produkte helfen können.

1.Praktische Dandy-Lotion

Handy Dandy ist die schmerzlindernde CBD-Creme von Farmer & Chemist. Es ist reich an Phytocannabinoiden und schützt Ihre Gelenke vor Schmerzen, während es trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Diese Körperlotion ist feuchtigkeitsspendend, beruhigend und schmerzlindernd zugleich.

2.Lip Service Lippenbalsam

Dieser feuchtigkeitsspendende Lippenbalsam beruhigt und lindert schnell trockene, rissige Lippen. Mit Bienenwachs,

Kokosöl, Mandelöl, Minzöl und CBD-Isolat. Dieser Lippenbalsam ist reichhaltig und feuchtigkeitsspendend und hinterlässt ein glattes und gepflegtes Gefühl auf den Lippen.

3.Problem gelöst

Problem Salved ist eine entzündungshemmende, mit CBD angereicherte Salbe, die sich perfekt für Hautprobleme und Muskelverspannungen eignet. Die Salbe selbst beruhigt trockene, gereizte Haut, während das CBD Schmerzen und Entzündungen lindert.

4.Es ist der Balsam

Dieser Breitband-CBD-Balsam lindert Schmerzen, sodass Sie ruhig, präsent und konzentriert sein können, ohne sich Gedanken über schmerzende Muskeln oder Gelenke machen zu müssen. Unsere Breitspektrum-Balsame werden aus Bienenwachs und MCT-Öl (aus Kokosnuss gewonnen) sowie ätherischen Ölen mit einer Wirksamkeit von 1000 mg CBD pro Unze hergestellt. Dieser Balsam ist feuchtigkeitsspendend und beruhigend und bietet bei topischer Anwendung eine enorme Schmerzlinderung.

CBD ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hautpflegeprogramm

Erste Ergebnisse zeigen, dass sich CBD zu einem wichtigen Akteur entwickeln könnte, wenn es um wirksame Inhaltsstoffe für die Hautpflege geht. Während sich die Erforschung des langfristigen Nutzens noch in einem frühen Stadium befindet, zeigt CBD ein großes frühes Potenzial bei der Behandlung vieler häufiger Hautprobleme, einschließlich Akne, Psoriasis und Ekzemen.

Wie immer sollten Sie einen Arzt konsultieren, insbesondere einen Dermatologen, wenn Sie daran denken, ein CBD-Produkt als Teil Ihrer Hautpflege auszuprobieren. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an die Apotheker von Farmer & Chemistour wenden. Das Team ist gut vorbereitet, um Ihnen bei der Auswahl der besten CBD-Hautpflegeprodukte für Ihre einzigartigen dermatologischen Bedürfnisse zu helfen. 

Mehr Beiträge