Frühlings-Wellness

Veröffentlicht amMärz 16 2021

Der Frühling ist eine Zeit der Regeneration. Blumen blühen, wenn sie die Erde durchbrechen, Vögel kehren in ihre Nester zurück und überall beklagen Schulkinder, dass sie noch zwei Monate bis zur Freiheit haben. Die Tage werden auch länger, da die Sonne zum Spielen draußen bleibt, was bedeutet, dass der Tag mehr Zeit hat, um eine Pause einzulegen und sich auf sich zu konzentrieren.

Obwohl die neue Wärme des Frühlings erfrischend ist, scheinen Angst und chronische Schmerzen immer irgendwo in der Ferne zu lauern. Sie können angreifen, wenn wir es am wenigsten erwarten, was zu einem dunkleren Frühling führt, als Sie verdienen. 

Zum Glück kann Angst vermieden werden. Hier sind vier von Landwirten und Chemikern anerkannte Gewohnheiten, die Sie daran erinnern werden, in diesem Frühjahr langsamer zu werden, tief durchzuatmen und das Leben zu genießen.

  1. Geh raus

Oft fühle ich mich nicht wie ich selbst, wenn ich längere Zeit drinnen verbringe. Angesichts der Pandemie und des Kabinenfiebers mit aller Macht ist es zu einer Notwendigkeit geworden, rauszugehen und die Natur zu erleben. Es hat etwas, sich von meinem hektischen Alltag zu lösen und sich etwas Zeit für eine Wanderung zu nehmen, das mich neu und daran erinnert, was im Leben wichtig ist. 

EIN lernen veröffentlicht in BMC Öffentliche Gesundheit fanden heraus, dass die Zeit im Freien sehr dazu beiträgt, negative Emotionen zu reduzieren. Dazu gehören Symptome von Depressionen, Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Migräne und Stress. 

Der Weg nach draußen muss nicht schwer sein. Während manche Leute eine 16 km lange Wanderung einen steilen Berghang hinauf genießen, ist anstrengende Aktivität nicht die einzige Möglichkeit, Zeit in der Natur zu verbringen. Finden Sie einen Platz für einen kurzen Spaziergang durch die Natur. Packen Sie einen Picknickkorb mit Ihren Lieblingsspeisen (vielleicht ein wenig Gehen Sie für aufgewacht?) und essen Sie draußen ein kleines Mittagessen. Schnappen Sie sich ein paar Freunde und machen Sie Fotos inmitten der Bäume! Die Möglichkeiten sind endlos.

  1. Fang an Yoga zu praktizieren

Yoga ist eine der faszinierendsten Bewegungsformen, die es gibt. Es trainiert gleichzeitig Körper, Geist und Seele, was zu einem Training wie kein anderes führt.. 

Yoga ist ein wichtiger Bestandteil vieler Achtsamkeitstraditionen und eine hervorragende Möglichkeit, Stress abzubauen und sich auf die Gegenwart zu konzentrieren. David Gordon White, Professor für Indologie, hat erklärt, dass eines der Hauptziele des Yoga darin besteht, Leiden zu lindern und inneren Frieden zu finden. Vielleicht etwas schwerfällig, aber die Konzentration auf Atem und Körper, die im Yoga vorherrscht, ist eine der besten Möglichkeiten, um einen Moment der Ruhe inmitten des tobenden Windes des Alltags zu finden.e.

Yoga zu praktizieren ist einfach, du kannst es von überall aus machen! Viele Leute gehen in Yoga-Studios, aber es ist genauso einfach, ein Video zu finden und Yoga bequem von zu Hause aus zu machen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer oder Fernseher und genügend Platz, um Baumposen zu machen, ohne die Decke zu berühren..

Verbreiten Sie nach Ihrer Yoga-Sitzung ein wenig Farmer & Chemist’s Beruhige dich auf Ihren Muskelkater, um sie zu beruhigen und Ihre Erholung noch reibungsloser zu gestalten. Sie werden es uns später danken.

  1. Nimm dir Zeit für Meditation

Nach draußen zu gehen oder Yoga zu praktizieren sind einige der besten Möglichkeiten, um Stress abzubauen, aber sie können mühsam sein. Wenn dies der Fall ist, kann Meditation schnell zu Ihrem besten Freund werden. 

Verwurzelt in Traditionen der Achtsamkeit, ist Meditation eine großartige Möglichkeit, das Bewusstsein zu stärken, was zu einem mental klaren und ruhigen Zustand führt. Obwohl Meditation als religiöser Ritus begann, hat sie sich seitdem zu einem anerkannten Heilmittel gegen Stress und Angst entwickelt.

Achtsame Meditation wurzelt in zwei Konzepten: Aufmerksamkeit und Akzeptanz. Beim ersten Aspekt, der Aufmerksamkeit, geht es darum, Ihren Geist zu trainieren, sich des gegenwärtigen Moments bewusst zu sein, typischerweise durch Atemkontrolle und Konzentration der Gedanken. Die zweite, Akzeptanz, lehrt uns, unsere gegenwärtigen Gedanken und Emotionen ohne Wertung zu beobachten. Sobald der Gedanke anerkannt wurde, lässt du ihn los und gehst weiter..

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zu meditieren, also probiere verschiedene Methoden aus und du wirst sicher eine finden, die für dich funktioniert. Wenn ich meditiere, sitze ich gerne im Schneidersitz auf dem Boden und stelle mir eine Lotusblüte vor, die sich mit meinem Atem öffnet und schließt. Sobald ich spüre, wie meine Gedanken abschweifen, lenke ich meine Aufmerksamkeit wieder auf den imaginierten Lotus. Am Anfang ist es schwierig, aber je mehr Sie üben, desto einfacher wird es, Ihre Aufmerksamkeit neu zu fokussieren.

Es gibt auch eine Vielzahl von Apps und Videos, die geführte Meditation anbieten. Einem Führer zuzuhören ist eine großartige Möglichkeit, sich auf eine Sache zu konzentrieren, was zu einem klaren und stressfreien Geist führt..

  1. Machen Sie CBD zu einem Teil Ihrer täglichen Routine

Leider reicht der Tag oft nicht aus, um eine Wanderung zu unternehmen oder zu meditieren. Hier kommt CBD ins Spiel.

CBD (Cannabidiol) ist eine natürlich vorkommende Verbindung, die aus Cannabispflanzen gewonnen wird und Menschen mit Angstzuständen, Kognitionsstörungen, Bewegungsstörungen und Schmerzen hilft und gleichzeitig die hypnotischen und psychoaktiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana vermeidet. Grundsätzlich bietet es die meisten beruhigenden und schmerzlindernden Vorteile anderer Cannabisprodukte, während das High vermieden wird. CBD wurde für seine Verwendung bei der Behandlung verschiedener Krankheiten wie Angstzustände, Epilepsie und chronische Schmerzen gefeiert. Aus eigener Erfahrung ist es auch großartig bei Schlaflosigkeit.. 

Die Implementierung von CBD in Ihren Alltag ist eine einfache und zuverlässige Möglichkeit, Ihrem Gehirn und Körper eine Pause zu gönnen. Mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, CBD einzunehmen, einschließlich topische Balsame und Salben,konzentrierte Tinkturen, und Softgel-Kapseln, Sie werden sicher einen Weg finden, der für Sie funktioniert.

Wenn Sie neugierig auf die Wissenschaft hinter CBD sind, lesen Sie unseren vorherigen Blogbeitrag “Reden wir über CBD” für eine ausführlichere Erklärung unseres Lieblingscannabinoids. 

Machen Sie diesen Frühling zum verjüngendsten, den es je gab

Dies sind nur ein paar Gewohnheiten, die diesen Frühling zum entspannendsten und verjüngendsten machen können. Denn seien wir ehrlich, nach dem Wirbelsturm der letzten Monate brauchen wir ihn alle. 

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie einen unserer hauseigenen Apotheker in unserem stationären Geschäft in der 7719 S. Main St. in Midvale, Utah! Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook und Instagram (@farmer_and_chemist) für alle Ihre CBD-Bedürfnisse zu folgen. 

Mehr Beiträge