Wie man topisches CBD verwendet

Veröffentlicht amJuli 26 2021

How to Use Topical CBD


In den letzten Jahren hat Cannabidiol oder CBD, eine der wichtigsten Verbindungen in der Hanf-/Cannabispflanze, aufgrund seiner potenziellen Fähigkeiten zur Behandlung von chronischen Schmerzen und Angstzuständen bis hin zu Symptome von ADHS. CBD gibt es in vielen Formen, einschließlich CBD-Topika, wie CBD-Schmerzcreme, Lotionen und Salben. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein topisches CBD-Produkt das Richtige für Sie ist, lesen Sie weiter.Wir werden darüber sprechen, wie Sie ein topisches CBD am effektivsten verwenden können..

Wie man topisches CBD verwendet

  1. Wählen Sie eine Bewerbungsmethode
  2. Standort bestimmen
  3. Auf die Haut anwenden
  4. Erneut bewerben

CBD-Topika gibt es in vielen Formen, darunter Cremes, Salben, Balsame, Lotionen und topische Salben. Diese Produkte werden direkt auf die Haut aufgetragen, um Schmerzen, Entzündungen oder Reizungen in diesem bestimmten Bereich des Körpers zu behandeln.

Durch das Auftragen einer topischen CBD-Creme oder eines CBD-Öls direkt auf die Haut kann der Wirkstoff in diesem Fall CBD durch die Haut aufgenommen werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Für viele Menschen haben topische CBD-Produkte vielversprechende Ergebnisse gezeigt, und obwohl weitere Forschungen erforderlich sind, kann CBD sich als ein wirksames Mittel erweisenn wirksame Alternative zur Schmerzlinderung auf Heilmittel wie Steroide, verschreibungspflichtige Schmerzmittel und nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente.

Wie funktioniert topisches CBD? 

Im Allgemeinen ist die Wirksamkeit von CBD an seine Interaktion mit dem Endocannabinoid-System des Körpers gebunden, das dabei hilft, grundlegende Funktionen wie Schmerzreaktionen, Appetit, Stimmung, Gedächtnis und die allgemeine gesunde Funktion des Immunsystems zu regulieren. Das CBD-Cannabinoid interagiert mit unserem Endocannabinoid-System und hilft ihm, seine Aufgabe effektiver zu erfüllen. Denken Sie an Cannabinoide wie Vitamine für Ihr Endocannabinoid-System.

Wenn unser Gehirn Schmerzen oder Reizungen registriert, haben die CB1- und CB2-Rezeptoren auf unseren Hautzellen normalerweise Signale abgefeuert, um die Empfindung zu dämpfen. Letztendlich kann eine topische CBD-Creme oder ein anderes Produkt die CB1- und CB2-Rezeptoren des Körpers umgehen und direkt mit einem Neurotransmitter interagieren, der die Schmerzsignale blockiert, indem er durch Wirkstoffe namens Anandamid und 2-AG wirkt. Dieser Ansatz kann eine viel sicherere Methode zur Linderung von Schmerzen sein als viele herkömmliche Maßnahmen zur Schmerzlinderung.

Durch das direkte Auftragen von CBD-Topika auf Ihre Haut kann die CBD-Creme oder der CBD-Balsam durch die Haut aufgenommen werden, um mit Cannabinoid-Rezeptoren in der Nähe der Behandlungsstelle zu interagieren, was für viele Menschen eine lokale Schmerzlinderung bietet. Mit anderen Worten, CBD-Topika ermöglichen es Ihnen, einen bestimmten Schmerzbereich zu behandeln und CBD genau dort bereitzustellen, wo Sie es am meisten brauchen.

Ein wichtiger Punkt ist, dass die Verwendung von CBD in jeglicher Form, einschließlich CBD-Topika, nicht die hohe Wirkung erzeugt, die normalerweise mit Cannabis oder Marihuana verbunden ist. CBD hat keine psychoaktiven Wirkungen, diese Art von Wirkung wird Tetrahydrocannabinol oder THC zugeschrieben, einer völlig anderen Verbindung. Die meisten topischen CBD-Produkte enthalten wenig bis gar kein THC. Selbst wenn ein CBD-Produkt Spuren von THC enthält, bedeutet die Tatsache, dass das Produkt auf Ihre Haut aufgetragen wird, dass es nicht direkt in Ihren Blutkreislauf gelangt.

Wie man topisches CBD verwendet

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Faktoren, die bei der Verwendung von CBD-Topika zu berücksichtigen sind:

1. Wählen Sie eine Bewerbungsmethode

Bei der großen Auswahl an topischen CBD-Produkten mit breitem Spektrum kann es verwirrend werden, das gewünschte Produkt auszuwählen. Möglicherweise müssen Sie mit einigen Schmerzlinderungsprodukten experimentieren, um herauszufinden, welches Ihnen gefällt. Denn das ist es, was die beste Art von CBD topisch von den persönlichen Vorlieben abhängt. Am Ende des Tages gibt es nicht viele bedeutende Unterschiede zwischen den verschiedenen topischen CBD-Vehikeln..

Sie werden im Allgemeinen feststellen, dass CBD-Lotion und CBD-Creme einen höheren Wassergehalt haben, wodurch sie sich oft leichter auf Ihrer Hautoberfläche verteilen und schneller einziehen. Dies steht im direkten Gegensatz zu Balsam und CBD-Salbe, die einen höheren Ölgehalt aufweisen. Dadurch können sie länger auf der Hautoberfläche sitzen und das CBD wird im Laufe der Zeit langsamer durch Ihre Haut aufgenommen.

Neben der Art des topischen CBDs sollten Sie auch das Produktetikett für die Dosierungsinformationen sorgfältig lesen. Wie immer, wenn Sie neu bei einem topischen CBD-Produkt sind, sollten Sie mit der niedrigstmöglichen Dosierung beginnen und sich hocharbeiten, um das höchste therapeutische Ergebnis mit geringen bis keinen Nebenwirkungen zu erzielen.

2. Standort bestimmen

Bei der Entscheidung, wo Sie Ihre topische CBD-Behandlung anwenden möchten, hängt es weitgehend davon ab, was Sie behandeln möchten. Eine gute Sache, ein topisches CBD zu verwenden, ist die Schmerzlinderung, die mit den alltäglichen Belastungen und Schmerzen verbunden ist, die sich nach langen Tagen vor einem Computerbildschirm oft im Nacken und in den Schultern bemerkbar machen. CBD hat sich als wirksam erwiesen bei lindert Entzündungen und Schmerzen im Zusammenhang mit Muskelkater im Allgemeinen, Arthritis, Gelenkschmerzen und einer Vielzahl von Hauterkrankungen, die einschließen können Akne, Psoriasis und Ekzeme. Frühe Anzeichen zeigen, dass topische CBD-Produkte sogar bei Insektenstichen, kleineren Schnitten und Kratzern und Hautinfektionen helfen können.

Bei der Behandlung einer lokalisierten Erkrankung, wie einer Hauterkrankung, Schnitt- oder Muskelschmerzen, können Sie die CBD-Creme, -Salbe oder den CBD-Balsam zur Schmerzlinderung direkt auf die betroffene Stelle auftragen. Wenn Sie beispielsweise verwenden CBD gegen Kopfschmerzen, können Sie zur Linderung von Kopfschmerzen ein wenig CBD-Creme, CBD-Salbe oder CBD-Lotion in Ihre Schläfen und Ihren Nacken einmassieren.

3. Auf die Haut auftragen

Wie bei allen topischen Produkten ist es eine gute Idee, mit einer sehr kleinen Menge des topischen CBD-Produkts zu beginnen und es sanft auf die zu behandelnde Stelle aufzutragen, wobei darauf zu achten ist, dass es vollständig einmassiert wird. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge wie dieser, um zu überprüfen, ob Ihre Haut das Produkt verträgt und Sie auf keinen der Inhaltsstoffe des Produkts negativ reagieren. Obwohl topische CBD-Produkte im Allgemeinen nicht dafür bekannt sind, Nebenwirkungen zu erzeugen, ist es möglich, dass ein anderer Inhaltsstoff in dem Produkt eine Reaktion hervorrufen könnte.

4. Erneut bewerben

Wie bei jedem topischen Produkt reicht normalerweise eine Anwendung nicht aus, um die maximale therapeutische Wirkung zu erzielen. Sie müssen sich in regelmäßigen Abständen erneut bewerben. Es wird normalerweise empfohlen, dass topische CBD-Produkte alle acht bis 12 Stunden erneut aufgetragen werden, aber Sie können sich gerne an einen unserer Apotheker oder Apothekentechniker wenden, wenn Sie Fragen dazu haben, wie oft Sie topisches CBD anwenden sollten.

Ist topisches CBD während der Schwangerschaft oder Stillzeit sicher?

Es ist immer gut, beim Ausprobieren neuer Produkte oder Behandlungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit vorsichtig zu sein, und CBD ist keine Ausnahme. Da sich die Erforschung der medizinischen Wirkung von CBD noch in einem so frühen Stadium befindet, rät die US-amerikanische Food and Drug Administration derzeit von der Verwendung von CBD in jeglicher Form zusammen mit THC und Marihuana während der Schwangerschaft oder Stillzeit ab.

Bis heute gibt es nur sehr wenig medizinische Forschung zu den Auswirkungen von CBD auf einen sich entwickelnden Fötus, eine schwangere Mutter oder ein gestilltes Baby, obwohl die FDA weiterhin Daten über mögliche Auswirkungen von CBD während der Schwangerschaft und Stillzeit sammelt und untersucht.

Kann topisches CBD müde machen?

Es ist zweifelhaft. Obwohl CBD oft für seine entspannenden Vorteile angepriesen wird, ist die topische Anwendung nicht unbedingt der beste Weg, um diese Vorteile zu genießen, da die topische Anwendung CBD nicht in den Blutkreislauf bringt.


Dennoch sagen einige Benutzer, dass sie ein Gefühl der Entspannung verspüren, wenn sie ein topisches Mittel verwenden CBD-Balsam, CBD-Salbe oder CBD-Creme beim Auftragen zum Beispiel auf die Schläfen. In diesem Fall ist es wichtig, Müdigkeitsgefühle von Ruhegefühlen zu trennen. Wenn sich unser Geist in einem Zustand der Ruhe befindet, fällt es uns vielleicht leichter, einzuschlafen oder durchzuschlafen, aber dies ist ein anderer physiologischer Prozess als schläfrig oder unnatürlich müde zu werden..

Weil CBD nachweislich lindert Angstsymptome, ist es möglich, dass die Linderung der Angstsymptome und die daraus resultierende Ruhe dazu beitragen können, dass sich Menschen entspannter fühlen und leichter schlafen können. Darüber hinaus können sich Menschen, die durch die Verwendung eines topischen CBD-Produkts Schmerzlinderung genießen, auch entspannter fühlen und leichter schlafen, sobald ihre Schmerzen wirksam behandelt wurden. Einige topische CBD-Produkte können auch ätherische Öle enthalten, die Ihnen helfen können, sich entspannter zu fühlen und leichter einschlafen zu können. Zum Beispiel könnten Sie a . finden CBD-Salbe, Schmerzcreme oder Balsam, die enthalten Lavendel, Kamille oder sogar ein ätherisches Mentholöl.

Im Gegenteil, viele Anwender von CBD-Topika berichten tatsächlich von einem erhöhten Konzentrationsgefühl. Was wiederum damit zusammenhängen kann, dass Angst- oder Stressgefühle gemildert werden, wodurch das Gehirn in einen ruhigeren Zustand versetzt wird, der eine bessere Konzentration ermöglicht.

Topische CBD-Produkte eignen sich hervorragend zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen

CBD ist eine äußerst faszinierende Verbindung, die die moderne Medizin gerade erst zu erforschen beginnt. Obwohl es kein magisches Allheilmittel ist, hat es sich bei der Schmerzbehandlung bei der Behandlung einer Reihe von akuten und chronischen Schmerzzuständen als wirksam erwiesen.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Schmerzen, Entzündungen oder trockene Haut von einer topischen CBD-Kur profitieren könnten, ziehen Sie eine der folgenden in Betracht Die breite Palette an topischen CBD-Produkten von Farmer & Chemist. Von unserer It’s the Balm-Kollektion bis hin zu unserer Problem Salved-Kollektion haben wir mit Sicherheit die perfekte topische CBD-Salbe für eine einfache Behandlung unterwegs.nt. 

Schieben Sie die Schmerzlinderung nicht länger auf! Kaufen Sie noch heute FarmerAndChemist.com ein!

Mehr Beiträge